Hauptmenü anzeigen

Steuern beim Backen

Temperaturregler weltweit erfolgreich

EGO-Temperaturregler gewannen bei der Regelung der Backofentemperaturen in den zurückliegenden Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung. Von Jahr zu Jahr steigender Bedarf führte zu beachtlichen Fertigungszahlen. Bis heute gingen mehr als 450 Millionen Temperaturregler an Firmen der weltweit verarbeitenden Industrie. Aus diesem Volumen resultierte eine rationelle Fertigung, die die Wettbewerbsposition von E.G.O. nachhaltig stärkt.

Das Konzept der Temperaturregler von E.G.O. bietet ein hohes Maß an Anpassungsflexibilität für die verarbeitende Industrie. Folgende Ausführungsmerkmale lassen sich berücksichtigen:

  • unterschiedliche Bauserien
  • 1– bis 4-polige Serien
  • Öffner/Schließer/Wechsler
  • kundenspezifizierte Temperaturbereiche
  • eine Vielzahl von Fühlerformen und -dimensionen
  • unterschiedliche Kapillarrohrlängen
  • unterschiedliche Isolierschlauchmaterialien
  • unterschiedliche Isolierschlauchlängen
  • verschiedene Spindeln
  • Zubehör, Stopfbuchsen etc.
  • verschiedene Funktionen: Temperaturregler, Sicherheits-Temperatur- Begrenzer, Wählbegrenzer etc.

In besonderer Weise wird die beim Einbau dieser Temperaturregler vorhandene Flexibilität geschätzt. Der Fühler greift die Temperaturen an der Backofenmuffel ab, während das Gehäuse des Temperaturreglers an der für die Bedienung günstigsten Stelle hinter der Frontblende angeordnet werden kann. Die unterschiedlichsten Längen bieten der Geräteindustrie die größte Flexibilität bezüglich der Ankopplungsposition.

Einsatzbereich

Durch den Werkstoff Edelstahl für Fühler und das biegsame Kapillarrohr eignen sich die Temperaturregler besonders für den Einsatz bei den in Herden auftretenden hohen Umgebungstemperaturen. Für den allgemeinen Einsatz in Haushaltsbacköfen wurden einpolige Temperaturregler speziell für die Backofenanwendung konzipiert. Die Serie 55.17 wurde speziell für Anwendungen in Standardbacköfen entwickelt. Mehrpolige Serien für verschiedene Funktionen stehen zur Verfügung. Der übliche Temperaturbereich liegt bei 50–320 °C.

Zum Einbau in Backöfen mit Selbstreinigung bietet E.G.O. Temperaturregler für Temperaturen bis ca. 500 °C. Für diese Backöfen sind auch Stab-Temperaturregler erhältlich. Insbesondere bei gewerblichen Geräten wie Großbacköfen bewährt sich die Kompetenz von E.G.O. hinsichtlich Anpassung, Genauigkeit und Qualität bei 2-, 3- und 4-poligen Varianten. Die Temperaturregler können über Verbindungselemente mit anderen Steuergeräten, beispielsweise Schaltern, gekoppelt werden. Siehe hierzu das E.G.O.-Angebot an Schaltern.

Kontakt

Tel.: 09183 9039-33
Fax: 09183 9039-34
E-Mail: shop@egohilliges.de